Support Sarah Żak aka Sarahlikesprettygirls: Pretty in Books

By  |  0 Comments

Ein Text von Virginia Heart.

Sarah Żak aka Sarahlikesprettygirls hat ihren visuellen Fußabdruck überall in der Welt und dem World Wide Web eindrucksvoll hinterlassen. Ihre intimen, unkomplizierten Momentaufnahmen transportieren direkt eine so unverfälschte Schönheit, dass man beinahe meint, die samtig-warme Haut ihrer Modelle unter den eigenen Fingerkuppen zu spüren.

sarahzak4

Das beispiellose Zusammenspiel aus atemberaubender Ästhetik und eindringlicher Verletzlichkeit ist fest im Ursprung des Projektes Sarahlikesprettygirls verankert. Fotografin Sarah ist professionelle Hair&Make Up Artistin. Das Gespür für Farben, Formen, Licht und Schatten hat sie also, wie auch den Blick für Besonderes, verinnerlicht. Durch ihren Job war Sarah ständig von attraktiven Frauen umgeben, und in ihr reifte der Wunsch, diese Frauen auf ihre Weise darzustellen. Analog. Unbearbeitet. Auf Film.

sarahzak3

Das nächste Projekt der Fotografin: Nach zwei Jahren voller aufregender Shootings möchte Sarah Żak ihre Bilder nun als Buch in einer limitierten Auflage von 1000 Stück veröffentlichen, der Titel: „sarahlikesprettygirls in berlin“ (Softcover, 112 Seiten, erhältlich voraussichtlich ab Oktober 2018). Um die Druckkosten finanzieren zu können, ist Sarah Żak auf den Support ihrer Fans und Follower angewiesen.

sarahzakbuch1a

„Mit dem Buch möchte ich das Gefühl transportieren, das ich habe, während der Film entwickelt wird und ich auf die Bilder warte“, so die Berliner Fotografin. Um dieses Erlebnis, inklusive der Begeisterung über die umwerfenden Resultate zu teilen, hat Sarah sich mit einem in Berlin ansässigen Verlag für die Veröffentlichung ihrer Lieblingsbilder in Buchform zusammen getan.

sarahzak2

Wer an diesem Projekt teilhaben und sich eines der limitierten Bücher sichern will, kann das über die Fundraising Seite kickstarter.com tun. Für einen Mindestbetrag von 30 Euro bekommt ihr ein Buch zum Special Preorder Preis von 30 statt 35 Euro. Wer mehr spenden möchte, kann das gerne tun – es gibt in jedem Fall ein Buch und weitere exklusive Goodies. Alle Details findet ihr hier. Für 300 Euro und mehr bekommt ihr außerdem ein Shooting mit Sarah Żak in einer Location eurer Wahl.

Mehr Informationen und Eindrücke von Sarahs Arbeit gibt es hier.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *