Für mehr Billiges-Showgirl-Flair – Netzstrümpfe!

By  |  1 Comment

Männer. Frohen Daddy‘s Day. Dieser Text ist für euch. Nicht. Hihi. Ihr könnt weiter spielen gehen, wir kümmern uns um eure Mädchen.

Mädchen. Hi, endlich sind wir mal unter uns <3

Noch vor wenigen Stunden lag ich auf dem Bett meiner megatollen Freundin Rita, in der einen Hand ein Glas Martini, in der anderen Hand eine angebissene Mettwurst, und beglotzte Rita, wie sie sich für unseren Mädchen-Ausgeh-Abend herausputzte. Rita ist ein heißes Gerät und unter meinen Freundinnen die Schnitte mit den allerbesten Dessous (ich sag nur: Bullet Bra <3 ). Irgendwann zog Rita ein Paar Netzstrümpfe aus der Schublade, klipste sie an ihren Strapshalter und sagte, während ich an meiner Mettwurst herumkaute: „Ein Hoch auf Netzstrümpfe. Egal, wie Scheiße ein Outfit und wie mies die Laune ist – Netzstrümpfe hauen alles wieder raus.“

netzstrümpfe2

Dem kann ich mich nur anschließen. Netzstrümpfe sind die Happy Droge der Dessous Szene. Sie machen selbst aus Dackelstampfern wie den meinen verruchte, sexy Bein-Dinger. Weil sie uns die Glitzerigkeit verpassen, die wir als Einhornprinzessinnen verdienen und uns diese Showgirl Attitüde verleihen. Ihr wisst schon, das Gefühl, gerade eben noch leicht dérangiert über die Besetzungscouch des mächtigen, gutaussehenden Broadway-Produzenten gejagt worden zu sein, um nun wieder strahlend schön unsere sexy Bühnenshow abzuliefern. Oh Kopfkino, schweig still, du Blödi.

Besonders gefallen mir Netzstrümpfe, die oben keinen Abschluss haben, ihr wisst schon, die, die nicht von alleine halten, sondern nur als Strapsgürtel-Anhängsel funktionieren. Wie kleine, kesse Fischernetze, in denen sich unsere Beinchen verfangen haben, ei der Daus!

netzstrümpfe1

Wichtig ist bei Netzstrümpfen zum einen die Größe der Maschen, zum anderen die Größe im Allgemeinen. Denn sitzen die Strümpfe zu spack, erlebt ihr statt Revue-Girl-Feeling das authentische Befinden eines Rollbratens am eigenen Leib. Was die Größe der Maschen angeht, gilt: Je kleiner die Maschen, umso adretter der Look, je größer das Lochmuster eurer Netzstrümpfe, umso größer der Billo-Bordsteinschwalben-Faktor, den ich persönlich mega verwegen finde.

À propos Borsteinschwalben: Sprechen wir über unser Styling. Kleine Maschen eignen sich hervorragend, um damit Lady-Outfits aufzustrapsen und ergänzen fesch Pencil Skirts, Blüschen und das kleine Schwarze. Rabenschwarz sollten in diesem Fall auch die Netzstrümpfe sein, Rot und sämtliche Candy Colours sparen wir uns entweder für den Club oder das Schlafzimmer auf. Großmaschige Netzstrümpfe vertragen etwas mehr Punk und Rotz, aber auch Mut – das alte AC/DC Shirt des Liebsten, dazu eine Star Wars U-Hose, Docs und pinker Lippenstift, et voilà. Keine Hose? Genau, weil Revue-Girls nämlich keine Hosen brauchen. Und wenn ihr eh schon ohne Hose unterwegs seid, könnt ihr auch die Farbe tragen, auf die ihr Bock habt, und wenn die Maschen so groß sind wie Castrop-Rauxel.

netzstrümpfe3

Uh, und woher bekommt ihr nun Netzstrümpfe? Zum Beispiel bei unseren Freunden vom Online Erotik Store eis.de. Auf dieser Seite findet ihr eine fetzige Netzstrümpfe Auswahl, in der ich auch meine neuesten Exemplare aufgestöbert habe, die ihr auf den Bildern hier im Post seht. Schön und billig, und billig kann, wenn wir ehrlich sind, im Fall von Netzstrümpfen einiges.

1 Comment

  1. JudgeDark

    15. Mai 2015 at 17:11

    Danke für diesen persönlichen Einblick … Netzstrümpfe sind was feines, wobei ich persönlich kein Freund der groben Masche bin! Aber wie heißt es im Rheinland so schön: jeder Jeck ist anders! ;)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *