Madame Miau: Nachts sind alle Miezen schau*

By  |  4 Comments

*Schau: Ur-Berlinerisch für „Mega“, „Fetzig“, „Superschön“

Ein Text von Mimi

Es waren einmal zwei Freundinnen, und ach, sie himmelten und fangirlten einander an. Kein Wunder, waren beide doch die schönsten und coolsten Geschöpfe ihres Kiezes, und insgeheim wussten sie das, wenngleich sie es gerne mal vergaßen. Denn die beiden Damen waren nicht nur rasend reizend anzusehen, sondern auch etwas schusselig. Eines Nachts wollten sich Madame Miau und Fräulein Anneliese, so hießen die beiden Freundinnen, ins Berliner Nachtleben stürzen, einen Schnaps auf die Freundschaft und einen auf die Sexyness der jeweils anderen trinken, als Fräulein Anneliese einen Zeigefinger an die Lippen legte und sagte: „Sag, Madame Miau, würde es dich stören, wenn ich unsere Ausgehvorbereitungen mit der Polaroidkamera festhalte?“

„Ach was, gar nicht, mach du nur“, antwortete Madame Miau, die ein begeistertes Hobbymodel war, und lachte.

k_MadameMiau9

Und so verschoss Fräulein Anneliese nicht nur einen ganzen Film, sondern ein wenig auch sich selbst. Ihrer Freundin ging es nicht anders, und so zog Miau sich nicht einfach nur um, sondern vor allem aus, denn das Herumalbern mit der Fotografenfreundin gefiel ihr gar sehr.

Ob Fräulein Anneliese und Madame Miau es in dieser Nacht tatsächlich noch auf einen Schnaps an die frische Kiezluft geschafft haben, ist nicht bekannt. Die Fotos aber gelangten auf wundersame Weise in die Mimi&Käthe Lasterhöhle, wo sie mit Liebe, Konfetti und ’nem Sektchen groß abgefeiert wurden. Na, und jetzt? Dürft ihr sie euch anschauen.

Und wenn Madame Miau und Fräulein Anneliese nicht irgendwo verloren gegangen sind, kichern und knipsen sie vermutlich noch heute.

Ende.

Fotos: Anneliese Moder
Model: Madame Miau

4 Comments

  1. Pingback: Fotografin Anneliese Moder: Wenn es dem Model hilft, mache ich mich nackt - Kinkats

  2. Pingback: Madame Miau: Mit ausgefahrenen Krallen - Kinkats

  3. Pingback: Rough, artsy, babysoft: Trefft mein Girl Anneliese Moder - Mimi&Käthe

  4. Jule

    2. September 2016 at 20:17

    Auf die freundinnenliebe. Prickeln vom ersten moment- frei sein und vor allem man selbst!tolle bilder, tolles mädchen
    #busenfreundinnen&mietz

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *