Mimi&Käthe und KinKats present: Rubie X Heartless

By  |  2 Comments

Ein Text von Mimi Erhardt.

Manchmal erwischt es einen so hart, dass man sofort Nägel mit Köpfen machen möchte. Mir ging es vor Jahren so, als ich das Magazin KinKats in die Finger bekam, ein Magazin über Subkulturen aller Couleur, Musik abseits der Charts und – wer hätte es gedacht – nackte, tätowierte Girls. Innerhalb eines Herzschlages hatte ich mich verknallt, und mehr noch: Ich wollte Teil der Familie werden, wollte Bands, Künstler, Tätowierer und… ja, also… nackte Girls interviewen. Und Tatsache, ich nervte die Redaktion so lange, bis sie mich aufnahmen. Ach, eine wunderbare Zeit war es. Als dann zwei Jahre später die Heftproduktion eingestellt wurde, brach es mir das Herz. Doch jetzt wird alles wieder gut: Denn es gibt KinKats wieder, hurra! Erst einmal in Blogform, um ein neues Printmagazin kümmern wir uns später :)

k_rubiexheartless_4

Um das zu feiern und um  meine journalistische Homebase zu supporten, haben sich Mimi&Käthe und KinKats quasi verlobt. Immer mal wieder werden wir euch hier bei Mimi&Käthe spannende und besonders sexy Beiträge aus dem KinKats Blog präsentieren und andersrum, auf dass ihr euch daran erfreut und wir alle eine große, superheiße Familie werden.

Den Anfang macht ein Fotoset einer sehr besonderen Frau, die wir euch hier im Blog schon vor einiger Zeit vorgestellt haben und von deren Anblick ich echt nicht genug bekomme – Rubie X Heartless. Gebt euch die Fotos der Schönheit, geshootet von Lichtbildfactory, und fallt in Liebe. Hier geht’s übrigens zum Original Post.

Gebt KinKats auch ein Like bei Facebook, das wäre ganz wundervoll :)

Fotos: Lichtbildfactory
Model: Rubie X Heartless

2 Comments

  1. Der Ulli

    30. November 2016 at 21:12

    Super tolles Set

  2. JudgeDark

    30. November 2016 at 20:43

    Nice … finde ich gut! Schaut ruhig mal bei KinKats vorbei, ist in jedem Fall einen Besuch wert! :)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *