Facial Porn – Samenmaske für die Schönheit?

By  |  5 Comments

Männer und Mädchen sprechen nicht dieselbe Sprache. Auch nach Jahrmilliarden der Missverständnisse gelingt es uns nur selten, wenigstens einen verbalen Semi-Konsens zu finden. Wir Mädchen reden uns noch immer hysterisch und jeden Furz über-interpretierend um Kopf und Kragen, während die Jungs zwei Minuten lang versuchen, uns zu verstehen, dann aber aufgeben, weil zu viele lange Wörter, uns dabei jedoch freundlich zunicken und im Kopf die Anreise zum nächsten Schalke-Auswärtsspiel planen. Da wir also unterschiedliche Sprachen sprechen, unterscheidet sich selbstverständlich auch unser Vokabular. Das heißt, insbesondere dessen Bedeutung.

Das Wort „Facial“ zum Beispiel gibt es sowohl in der Jungs- als auch in der Mädchensprache, doch könnte der Bedeutungsunterschied nicht größer sein. Sprechen Mädchen über ein Facial, meinen sie damit eine Komplett-Verwöhnungskur fürs Puppengesicht. Reinigen, peelen, Gurken-, Detox-, Exfoliating- oder Erdbeer-Sahne-Käsekuchen-Maske auf den Teint schmieren, entspannen, bei einem Teechen auf die Wirkung warten, Maske mit einem Kleenex abnehmen und zum guten Schluss noch ein wenig Verwöhnungspflege auftragen. Nach so einem Mädchen-Facial fühlen wir Girls uns wie neugeboren, strahlend schön, fresh, exciting.

In der Männer- und Pornosprache bedeutet Facial auch so etwas wie Gesichtsbehandlung. Doch wird die Pflege beim Männer Facial selten sanft aufgetragen, sondern kommt stattdessen unsanft aus der Penis-Kanone geschossen. Entsprechend der besonderen Abschussvorrichtung ist es auch kein Ultra-Hydrating-Totes-Meer-Gel, das uns da auf die Poren geklatscht wird, sondern Sperma. Nennen wir die Sache bei ihrem unschönen deutschen, im Rotlichtmilieu noch immer gebräuchlichen Namen: Ein Facial ist nichts anderes als die gute, alte Gesichtsbesamung.

facial1

Gesichtsverwöhnung mit Conditioner. Dennoch: So KÖNNTE ein Männer Facial mit Alexa Chung aussehen.

So ein Facial, ob nun real oder als Porno-Clip, gibt unseren Jungs das gute Gefühl, ein machtvoller Affen-Macho-Hengst zu sein, der seine Liebste im Moment des Abschusses dominieren und auch ein wenig demütigen darf. Schüttelt jetzt nicht die Köpfe, liebe Frauenverehrer und sensiblen Seelen. Der Anblick eines vollgespritzten Frauengesichts mag für euch die Cocktail-Kirsche auf dem Sex-Kuchen sein und euren Frauen Göttinnen-Status verleihen, für uns Damen (Sperma-Fan-Girls ausgeschlossen) ist sie aber vor allem eins: Eine Riesensauerei und ja, auch erniedrigend. Was natürlich auch wieder sehr schön sein kann. Aber ich schweife ab.

Habt bitte weiterhin eure helle Freude an Facial Clips, Männer, aber nehmt das, was ihr dort seht, nicht für bare Münze. Die Frauen, die in diesen Filmchen nach noch mehr Sperma in Nasen- und Rachenraum betteln, sind Schauspielerinnen. Oder aber sie gehören zur exotischen Spezies der Frauen, die ihre tägliche Ration Sperma am liebsten gleich literweise aus Bottichen schlürfen. Im echten Leben hat ein Facial seine Tücken. Sperma in den Haaren ruiniert jedes Styling. Jedes. Sperma in den Augen brennt wie Hulle und macht aus andächtig aufs Ejakulat wartenden Liebesdienerinnen Furien mit roten Klüsen, die halb blind vom Bett ins Bad stolpern, auf der verzweifelten Suche nach einem Kleenex, bereits ahnend, dass das letzte fürs Mädchen Facial vom Vorabend draufgegangen ist. Schrecklich entwürdigend für beide Seiten. Wenn eure Liebste euch mitteilt, dass sie das Facial bei ihrer Kosmetikerin zwar mega findet, auf euer Spezial Facial aber so gar keinen Bock hat, habt Verständnis. Wenn ihr kein Verständnis habt, schicke ich euch Sperma-Gangbang-Produzent John Thompson mit einer Kelle Ejakulatsbrause vorbei, die er dann schööön über eurem Gesicht ausleert. Wollen doch mal sehen, wer dann noch rummault.

facial2

Facial-Alternative? Naja, auch Joghurt im Gesicht schmeckt eher geht so.

Spielverderber-Mode on: Eine weitere Gefahr, die ein Facial mit sich bringt, ist die Übertragung von Geschlechtskrankheiten. Denn es ist nicht unüblich, dass sich die zu beglückende Dame beim Vollgespritztwerden auch in den Mund ejakulieren lässt. Ich meine, wo man gerade so gemütlich beisammen ist, warum nicht? Kommen aber infektiöse Körperflüssigkeiten mit verletzten Schleimhäuten in Berührung, kann das böse enden. Habt ihr euch also beim Verspeisen des morgendlichen Nutella-Brotes von innen in die Wange gebissen, würde ich vom Eiweißshake im Mund unbedingt absehen, bis alles verheilt ist. Und auch dann solltet ihr euch die Männer, deren Sperma ihr schluckt, ganz genau aussuchen. Nur weil ein Typ gut und gesund aussieht, muss er es noch lange nicht sein.

Spielverderber-Mode off.

Wenn ihr mich fragt, sind Facial Clips eine feine Sache, und ich kann sehr gut verstehen, dass der Anblick einer zugespermten Damen-Visagerie vielen Menschen Freude bereitet, vor allem euch Jungs, ihr machtbesessenen, kleinen Heinis. Doch was, wenn die Gattin keine Lust auf eine Samenmaske hat? In diesem Fall ejakuliert ihr einfach auf ein Bild von Jessica Alba. Oder auf ein Passfoto eurer Ex. Dann filmt ihr das Ganze und ladet es auf dem Pornoportal eurer Wahl hoch. Übrigens in der Tat meine bevorzugte Art von Facial Videos, mit echten, atmenden Darstellerinnen leide ich zu sehr mit.

Sperma in den Haaren geht halt einfach nicht klar.

facial3

Schmiert, matscht und spritzt rum, wie ihr lustig seid, Facial Freunde. Ich trinke jetzt einen Tee und warte auf die verschönernde Wirkung meiner Maske. Mädchen Facial ftw.

5 Comments

  1. Angymaus

    4. Juni 2015 at 19:34

    Hach wie herrlich das mal wieder be- und geschrieben ist!!! Ich hab vor lauter Freude in die Hände geklatscht ;)
    Ich gehöre zwar zu den Sperma-Fan-Girls (schmunzel) aber bei dem Satz bezüglich „Sperma in den Augen brennt wie Hulle“ und die nachfolgende Beschreibung mit den roten Klüsen hab ich mich mit Pippi in den Augen aufm Sofa gewunden!!! Ein tiefer Knicks und ein herzliches Merci an euch!!!!
    Und supertoll der Hinweis wegen den Krankheiten!!! Viele vergessen es leider doch zu oft oder wissen sogar gar nix davon….und trotz geilem Sex sollte keiner vergessen Sicherheit geht vor…bei sich selbst und auch beim Gegenüber!!!!

    Ick bemuckel euch <3

    • Mimi

      Mimi

      4. Juni 2015 at 20:48

      oooh was für ein schönes kompliment :) ich danke dir doll, du liebe fräulein und bemuckel dich zurück :) kuss <3

  2. JudgeDark

    1. Juni 2015 at 8:23

    Ja … immer diese unterschiedlichen Sprachen, ein steter Quell von Missverständnissen im Rahmen zwischenmenschlicher Beziehungen.

    Schön, dass bei euren Texten diese Missverständnisse nicht aufkommen … danke für diese interessante Betrachtung. ;)

    • Mimi

      Mimi

      1. Juni 2015 at 9:55

      ich danke dir fürs lob, herr Richter :)

  3. Der ulli

    31. Mai 2015 at 22:25

    Also schon geschrieben wie immer…
    Ich für meinen teil finde das schon gut…. Wenn sich das auf gegenseitig beruht natürlich

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *