Cameltoe – Vajayjay frisst Hose

By  |  3 Comments

Wenn ihr mir vor 20 Jahren gesagt hättet, dass eines Tages gutaussehende Jungen und Mädchen die Mode der 90er abfeiern würden, hätte ich euch durch meine gelb verspiegelte John-Lennon-Sonnenbrille angesehen und euch ’ne Meise gezeigt. Hättet ihr vor 20 Jahren behauptet, dass sich erwachsene Männer eines Tages an „Muschi frisst Hose“ ergötzen – ich hätte augenblicklich auf meinen cremeweißen, turmhohen Buffalos kehrt gemacht und euch die Freundschaft gekündigt, weil ULTRA BANANE.

Doch die Zeiten ändern sich und mit ihr auch sexuelle Fetische.

Der etwas sperrige Begriff „Muschi frisst Hose“ wurde inzwischen durch das Wort Cameltoe ersetzt. Als Cameltoe, Englisch für „Kamelzehe“, bezeichnet man den Schlitz, der sich im Schritt einer Frau abzeichnet, wenn sie zu enge Buchsen trägt. Hot Pants, Leggins oder Strumpfhosen bieten sich da an oder meine inzwischen viel zu enge Girlfriend-Jeans von Asos. Na jut, reden wir Tacheles: Wenn die Hose der Dame zu spack sitzt, zeichnen sich unter dem Stoff ihre äußeren Schamlippen ab. Da dieser Anblick dem Fuß eines Kamels mit seinen zwei dicken Zehen ähnelt, nennen die Amerikaner diesen Abdruck „Cameltoe“. Googelt mal „Kamelzehe“, die Ähnlichkeit ist nicht zu verleugnen.

cameltoe2

Eine fast echte Kamelzehe – na gut, wir haben ein bisschen nachgeholfen. Ein klitzkleines, fingerbreites bisschen :D Foto: Luna

Nun sind Kamelzehen sicher sehr hübsch, was aber turnt so sehr an einer bis zur Unkenntlichkeit vermummten Vagina? Vielleicht der Gedanke, dass es Lara-Leonie gar nicht auffällt, dass sie den Umriss ihrer Dose gerade für alle gut sichtbar zur Schau stellt. Das wäre der Doofie-Faktor, den ich selbst recht kess finde. Den anderen Gedanken, dass Lara-Leonie ihre Vajayjay der Welt ganz gezielt so prominent präsentiert, mag ich dagegen nicht. Der Luder Faktor ist mindestens so durch wie ich nach dem letzten Wochenende. Was also ist es, Männer und Mädchen? Was ist so geil an Cameltoes?

Cameltoe Pornos sind übrigens in der Regel verkleidete Masturbation Porn Clips. Der Unterschied ist, dass das Fräulein bei Cameltoe Pornos zu Beginn noch ein wenig Stoff trägt. Genau, eine Hose, meist einen kleinen Slip, der dann über die Musch gezogen und gespannt wird, dass es ein wahres Cameltoe Feuerwerk ist. Nach zwei Minuten wird sich der Hose dann entledigt und das Tages-Masturbationsgeschäft beginnt.

Mega crazy. Hoffentlich sind in 20 Jahren endlich kurze Zwergenbeine mit Hobbitfüßen voll in und krass Hype in Fetisch Kreisen, ich würde es begrüßen.

3 Comments

  1. JudgeDark

    13. Mai 2015 at 11:14

    Wenn es was zu erahnen gibt, dann kann das durchaus interessant sein, aber die übertriebene, bewusste Ausnutzung des Effektes … ne, nicht mein Spielfeld.

    Und zum Kommentar von N´Kerl … ich glaube die wenigsten Frauen stehen drauf, wenn man das Gemächt des Herren zu klar erkennen kann; auch hier greift der Luder-Faktor, zumindest im übertragenen Sinne! ;)

  2. N'Kerl

    12. Mai 2015 at 21:15

    Das ist so ähnlich wie mit sexy Unterwäsche. Man bekommt einen kleinen Einblick, aber nunmal nicht alles geboten. Das lässt Spielraum für Fantasien.
    Anders wird es euch Frauen doch sicher bei Kerlen mit ner gut gefüllten, engen Buxe ergehen. ;)

    • Mimi

      Mimi

      13. Mai 2015 at 1:15

      nee, ich steh eher auf lässig :D aber ich versteh, was du meinst :)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *