Hardcore-Sexpositiv: Antoinette Blume liest

By  |  0 Comments

Eine Empfehlung von Virginia Heart.

Jeder, der Mimi&Käthe nur ein Fünkchen seiner Zeit widmet, weiß: Wir LIEBEN unsere Autorin Antoinette Blume, alias Nasti Van Der Weyden.

Mit einer zarten Feder geht sie harte Themen an und verstrickt uns in märchenschöne Realitätsabbildungen zwischen Hardcore-Porn und platonischer Liebe. Deswegen ist das, was wir hier ankündigen auch ein Geschenk, dessen Dimensionen sich keiner so wirklich bewusst sein kann.

k_Nasti_Galerie_9

Augen- und Ohrenschmaus Antoinette Blume gibt sich an diesem Samstag, 30. September, zur Lesung LUSTKLICK im Leipziger Institut für Zukunft (IFZ) im Trakt III die Ehre. Wer Lust auf sexpositive Texte zum Thema Gangbang, Mädchenliebe und Pornos hat und sich diese standrechtlich von der urhebenden Autorin vorlesen lassen möchte, sollte dringend im Trakt III vorbeischauen. Alle IfZ-ler, die bisher weniger Berührungspunkte mit Genanntem hatten, könne diese ja bei einer kurzen Tanzpause schaffen. TUT EUCH DEN GEFALLEN!

Lesung LUSTKLICK von Antoinette Blume & Soundinstallation SEXTALK von Lena Seefried Wann? Samstag, 30. September ab 4 Uhr im Rahmen der No Show x Fäncy Party
Wo? Leipzig // Institut für Zukunft // Trakt III

Fotos: Thomas Reichl

Nasti_Galerie_11

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *