Alles ist Leuchtfeuer: Annelisa by Melanie Ziggel

By  |  0 Comments

Ein Interview von Mimi Erhardt.

Ich habe keine Worte, die die amerikanische Künstlerin und Illustratorin Annelisa Leinbach beschreiben könnten. Ich finde sie einfach zu schön. Wie erfunden, als hätte Fotografin Melanie Ziggel sie nicht fotografiert, sondern gemalt. Die richtigen Worte fehlen mir noch immer. Aber Fragen, die hatte ich. Und habe sie Anneliesa gestellt.

Mimi: Wer bist du?

Annelisa: Ich bin Annelisa. Ich komme aus Arizona in den USA, wo ich in der Wüste aufgewachsen bin. Ich füllte das Haus mit Geschichten, Malerei und aufwendigen Karten imaginärer Welten. Dort entwickelte ich mein Interesse an Kunst, Wissenschaft und globalen Angelegenheiten. Jetzt befinde ich mich in Berlin, etwas größer, aber ohne meine Gewohnheiten aufzugeben!

Mimi: Was ist dir wichtig im Leben?

Annelisa: Für mich dreht sich alles um Kunst. Wie ein Leuchtfeuer zieht sie mich vorwärts, aber ich kann das Ziel nie wirklich erreichen. Das ist es ja, was ich daran liebe. Kreative Produktion ist für mich eines der großartigsten Dinge, die Menschen tun können: Ob es sich um ein Startup, Musik oder ein Gemälde handelt, es ist derselbe mentale Prozess, der verschiedene Werkzeuge verwendet. Es gibt mir das fast magische Gefühl, meine eigene Welt aufzubauen.

k_Annelisa_melanieziggel.com_25

Mimi: Wonach strebst du?

Annelisa: Die Gesellschaft so gut wie möglich zu verstehen, interessante Gespräche zu führen, in jeden Winkel der Welt zu reisen, etwas Sinnvolles zu hinterlassen.

Mimi: Wofür kämpfst du?

Annelisa: Ich denke, als Bürger ist es am wichtigsten, dass wir kritisches Denken, politisches Bewusstsein und Neugier auf das Lernen bewahren. Ich kämpfe für einen Tag, an dem das jeder teilen kann.

Mimi: Was bringt dich runter? Und was rauf?

Annelisa: Konflikt zwischen den liberalen und konservativen Seiten meiner Natur, mich gefangen zu fühlen, Mangel an Ressourcen, die massiven und scheinbar unlösbaren Probleme, die es in dieser Welt gibt … Für mich ist das beste Heilmittel Camping, mein Telefon ausschalten, und meine Sorgen entgleiten in die größere Kraft der Wildnis.

Mimi: Was lief zuletzt bei dir auf Spotify? :)

Annelisa: Ha! von Hallo Psychaleppo.

Mehr von Annelisa Leinbach
Annelisa Leinbach auf Instagram

Fotos: Melanie Ziggel

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *